Tischtennis  

   

Spielbericht vom 24.02.2018

Details
Spvgg Reichenbach/Täle – TTG Süßen 9:3

Reichenbach trat bei diesem Heimspiel in bestmöglicher Formation an. Der Gast aus Süßen konnte nicht in seiner besten Besetzung an die Platte gehen.

Doppel 1 (Vejseli/Rummel) konnten sich mit 3:1 durchsetzen. Doppel 2 (Bifano/Wolf) mussten sich klar mit 0:3 geschlagen geben. Doppel 3 (Heinrich/Wismann) gelang es mit einem glatten 3:0 die Reichenbacher in Front bringen.

Vejseli konnte einen 0:2 Rückstand in einen 3:2 Sieg ummünzen. Rummel verlor in drei knappen Sätzen seine Partie. In der Mitte siegen Käpt`n „Jack“ und Achim Wolf souverän jeweils mit 3:0. Jugendersatz Stefan Heinrich führte bereits mit 2:0 Sätzen und musste am Ende doch noch seinem Gegenüber gratulieren. Wismann hatte bei seinem 3:1 Sieg einige bange Minuten zu überstehen. Reichenbach lag nach dem ersten Durchgang mit 6:3 vorne.

Vejseli siegte erneut, diesmal mit 3:1. Rummel wollte dem nicht nachstehen und siegte mit 3:0 Sätzen. Den Schlusspunkt setzte Bifano mit einem klaren 3:1 Sieg. Bereits am Mittwoch diese Woche gastiert Reichenbach zum Kellerderby in Unterböhrigen.