Waldweihnacht 2012

Durch eine weiße Winterlandschaft wanderten die Kinder und Jugendlichen der Sportvereinigung begleitet von ihren Eltern und den Übungsleitern auf den Hexensattel hoch. Heftiges Schneegestöber sorgte für die passende vorweihnachtliche Stimmung.

Auf der Ebene angekommen konnten sie sich bei einem Punsch am Winterfeuer aufwärmen. Nach einer Feuershow kam dann endlich der spannende Moment. Der Nikolaus und der Knecht Ruprecht stapften direkt aus dem verschneiten Wald heraus. Wie es schien waren alle Kinder brav, die beiden Rauschebärte hatten nämlich statt einem Sack sogar einen ganzen Leiterwagen mit Geschenken dabei. So konnte jedes Kind ein kleines Präsent mit nach Hause nehmen.
Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen, die bei der Waldweihnacht in irgendeiner Weise geholfen haben.